Über Uns

Der im Jahre 1994 gegründete Förderverein unterstützt die Arbeit der Musikschule Werl-Wickede (Ruhr)-Ense durch zahlreiche ehrenamtliche Aktivitäten und Finanzierungshilfen.


Wir möchten in Zeiten knapper öffentlicher Kassen unserer Musikschule zur Erreichung ihrer Ziele zur Seite stehen und setzen uns daher in vielfältiger Weise personell und auch finanziell für die musikalische Entwicklung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unserer Region ein.
Grundsätzlich ist es nicht das Anliegen unseres Fördervereins, die finanziellen Verpflichtungen des öffentlich-rechtlichen Trägers zu übernehmen.

 

Wie wir helfen:

Durchführung und Engagement bei Konzertveranstaltungen der Musikschule und unserer Sponsoren, wie Musikschultag, Neujahrskonzert und Förderpreise, Unterstützung von Wettbewerbsteilnahmen, wie zum Beispiel "Jugend musiziert";

Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler durch Unterrichtsaufstockung, aber auch Förderung solcher Schülerinnen und Schüler, deren Familien sich in finanziell schwierigen Situationen befinden;

Anschaffung neuer Leihinstrumente, unter anderem für JeKits oder Musikklassen, und neuer Instrumente für die Musikschule, wie z.B. den neuen Flügel für den Kammermusiksaal;

Kulturpolitisches Engagement für unsere Musikschule, um die hohe Qualität des Unterrichts sicherzustellen und deren große Bedeutung für die Region in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen.

Unser aktueller Flyer:

Ein kleiner Einblick in unsere vergangenen Projekte:

Jugend musiziert 2021
Jugend musiziert 2021

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Jugend musiziert Wettbewerbs 2021 erhielten vom Förderverein - überreicht durch die Vorsitzende des Fördervereins Dr. Carola Haas (hi li) - Notengutscheine. Herzlichen Glückwunsch! Foto © Thomas Nitsche

4000€ für das Projekt „Horizonte“
4000€ für das Projekt „Horizonte“

Anlässlich seiner Amtsverabschiedung versteigerte Werls Bürgermeister Michael Grossmann mit Unterstützung der Walentowski-Galerie ein Bild von Udo Lindenberg, das an den Meistbietenden Dr. Tim Kaiser ging. Das Gebot wurde von der Galerie Walentowski und Bürgermeister Grossmann weiter aufgerundet, sodass 4000€ für das Projekt „Horizonte“ zur Verfügung stehen. Es freuen sich für den Förderverein Dr. Hermann Oldelehr und Adelheid Wagner-Usler. Foto © Thomas Nitsche

Neujahrskonzert 2020
Neujahrskonzert 2020

Foto © Thomas Nitsche

Jugend musiziert 2021
Jugend musiziert 2021

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Jugend musiziert Wettbewerbs 2021 erhielten vom Förderverein - überreicht durch die Vorsitzende des Fördervereins Dr. Carola Haas (hi li) - Notengutscheine. Herzlichen Glückwunsch! Foto © Thomas Nitsche

1/11